Monthly Archives: Oktober 2015

Türkei: Kritischer Medienkonzern unter staatliche Kontrolle gebracht

Nachdem ein türkisches Gericht einen regierungskritischen Medienkonzern unter staatliche Aufsicht gestellt hat, haben sich Polizei und Treuhänder nun Zugang zur Zentrale verschafft – mit Hilfe von Wasserwerfern und Tränengas. Nachdem in der Türkei ein regierungskritischer Medienkonzern unter staatliche Aufsicht gestellt wurde, verschafften sich Polizeieinheiten am heutigen Dienstag unter dem Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas Zugang […]

Old Watch Parts Recycled Into Steampunk Sculptures By Susan Beatrice

Susan Beatrice is an artist who recycles old vintage watch parts and turns them into beautifully intricate sculptures. This true jack-of-all-trades (whom we previously wrote about here) is also a talented sand sculptor and painter, and uses her many talents to perfect her watch sculptures. Beatrice writes that her recycled sculptures are “Earth-friendly and artistic […]

10 Punkte zum neuen Staatsschutzgesetz in Österreich

von Thomas Lohninger am 10. Mai 2015, 14:20 in Österreich / 23 Kommentare In Österreich wird gerade im Eilverfahren ein neues Polizeiliches Staatsschutzgesetz verabschiedet. Die 10 wichtigsten Punkte dazu gibt’s hier: Österreich bekommt einen neuen Geheimdienst. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ist zwar eigentlich Polizeibehörde, hat aber bald die Befugnisse eines Nachrichtendienstes. Das […]

Adblockersperre auf Bild.de: Aus der Sicht eines ITlers

Autor: SkalliN 27.10.15 – 13:58 Liebe Freunde und Gegner der Bild, ich finde es erschreckend, was hier abgezogen wird. Ich habe auch einige der Posts des letzten Artikels mit über 1200 Kommentaren verfolgt. Wenn man ein wenig IT-Verständnis hat, gibt es einige Dinge, die hierbei zu beachten sind. Wenn man dieses Wissen nicht hat – […]

„Es geht nur um Männer in dieser Welt …“

Ramon Schack   24.10.2015 Ein Interview mit Akif Pirinçci, der seinen Auftritt bei Pegida bedauert und vor einem Sex-Krieg warnt Der 1959 in Istanbul geborene Akif Pirinçci war jahrzehntelang einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Belletristik-Autoren. Letztes Jahr schrieb er einen Bestseller, in dem er im rechtspopulistischen Stil und mit vielen Kraftausdrücken gegen Gutmenschen, Linke, Schwule, Ausländer polemisierte […]

Der Fall Pirinçci

David Berger 26.10.2015 Rückfall des deutschen Buchhandels in die Barbarei Vorab sei es gesagt: Was Akif Pirinçci auf der Pegida-Demo von sich gab, ist völlig inakzeptabel (Telepolis-Interview mit Pirinçci: „Es geht nur um Männer in dieser Welt …“). Auch ganz persönlich ist mir der Katzenroman-Autor schlicht unsympathisch. Vor einiger Zeit hat er mich auf eine […]

Scientists Link Selfies To Narcissism, Addiction & Mental Illness

The growing trend of taking smartphone selfies is linked to mental health conditions that focus on a person’s obsession with looks. According to psychiatrist Dr David Veal: “Two out of three of all the patients who come to see me with Body Dysmorphic Disorder since the rise of camera phones have a compulsion to repeatedly […]

AfD-Jugend: Solidarität mit Akif Pirinçci

AfD-Jugend: Solidarität mit Akif Pirinçci Der Buchautor Akif Pirinçci wird gerade in beispielloser Weise medial, gesellschaftlich und beruflich regelrecht hingerichtet. Seit der Büchverbrennung der Nazis und deren Verbot missliebiger Autoren hat es das in Deutschland nicht mehr gegeben. Nachdem die Großhändler bzw. Händler KNV, Libri, Thalia und Umbreit die Zusammenarbeit mit Akif beendet hatten, nahm […]

Die schlimmsten Medienlügen über Akif Pirincci

Die schlimmsten Medienlügen über Akif Pirincci – Mithilfe von PI-Lesern ausdrücklich erwünscht Akif Pirinçci ist unangenehm, denn er ist laut, schonungslos und wortgewaltig und er ist Migrant, also eine – eigentlich! -unangreifbare Spezies in diesem Land. Aber nun hat man endlich etwas gefunden, um ihn mundtot zu machen: Er hat das Wort „KZ“ gesagt (PI […]

Wenn es tatsächlich einen Fachkräftemangel gäbe …

… dann hätte das in der Realität zu mehreren logisch absehbaren Effekten geführt, die aber seltsamerweise alle ausgeblieben sind. Die deutlichste Auswirkung wäre gewesen, dass die Löhne in den letzten Jahren spürbar gestiegen wären. Denn bei einem Fachkräftemangel könnte jeder Angestellte sagen: „Chef, ich will mehr Geld, ansonsten bin ich bald weg. Wir haben Fachkräftemangel – […]