Der böse Wolf von Sochi war ein Fake

Dienstag, 25. März 2014 , von Freeman um 11:11

Während der Olympischen Spiele in Sochi hat ein Video in den amerikanischen Medien Furore gemacht. Es zeigt wie ein Wolf durch den Flur der Unterkunft der US-Athleten läuft. Die amerikanische Rodlerin Kate Hansen veröffentlichte das Video auf ihrem Twitter-Konto und schrieb, sie hätte den Wolf mit ihrem Handy aufgenommen. Sofort innerhalb von Minuten übernahmen sämtliche Sport- und Nachrichten- sender dieses Video und äusserten ihren Schock darüber, welche Gefahr die Sportler in Sochi ausgesetzt sind und warum die Russen nicht für mehr Sicherheit sorgen.

Der böse Wolf von Sochi „betrohte“ die US-Sportler

Jetzt hat der US-Talkmaster Jimmy Kimmel das Geheimnis gelüftet. Er erzählte seinem Show-Publikum, der Film wäre ein Fake und wurde in einem Studio in Los Angeles mit einem zahmen Wolf gedreht. Auch der Flur wurde an Hand von Fotos im Studio nachgebaut. Die Rodlerin Kate Hansen war in die Fälschung eingeweiht und machte mit. Kimmel wollte damit demonstrieren, wie leichtgläubig die amerikanischen Medien sind und jedes negative Klischee über Russland ungeprüft übernehmen.

 

Zu glauben, dass ein Wolf in das Olympische Dorf eindringt und dann auch noch in der Unterkunft der Sportler herumspaziert, zeigt mir, die Medienleute haben null Ahnung über diese Tiere und sind nur sensationsgeil, springen sofort auf alles was sie als negativ verwenden können. Wölfe sind sehr scheue Tiere und meiden die Nähe zum Menschen. Niemals könnte das passieren was hier gezeigt wird.

Der böse Wolf von Sochi war ein Fake. Genau so wie das Foto von den zwei Toiletten ohne Trennwand und viele andere die man benutze um Russland-Bashing zu betreiben. Das meiste was uns die Medien erzählen wenn es um Russland oder Iran geht ist gefälscht. Damit muss ständig das Feindbild gegen diese Länder in den Köpfen verstärkt und aufrechterhalten werden.

Quelle:  http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2014/03/der-bose-wolf-von-sochi-war-ein-fake.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: